Mediation

Konflikt auf privater oder beruflicher Ebene?

Stehst du mit jemand in einem Konflikt? Bist du in einen Streit involviert, den du/ihr nicht selber lösen kannst/könnt?
Mediation ist ein Verfahren, mit dem MediatorInnen als neutrale Vermittler die beteiligten Parteien dabei unterstützen, eigenverantwortlich und gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Ziel ist es, dass die Konfliktparteien ihre private oder geschäftliche Beziehung wieder respekt- und friedvoll führen können. Eine erfolgreiche Mediation macht alle beteiligten Parteien zu Gewinnern.
Das Mediationsverfahren ist weniger zeit- und kostenintensiv als ein Gerichtsverfahren und ermöglicht eine dauerhafte Befriedung der Beziehung.
Je nach Fall und Anzahl der in den Konflikt involvierten Personen arbeite ich mit externen Partnern zusammen.

Der erste Schritt

Den ersten Schritt hast du bereits getan: Du hast erkannt, dass die Situation, in der du steckst, angegangen werden muss.

Wenn du dich gerne in diesem Prozess von mir begleiten lassen möchtest, freue ich mich. Jedem Mediationsauftrag geht ein kostenloses telefonisches Kennenlerngespräch voraus. Hier  kannst du gleich einen Termin buchen.

Mediations-Sitzungen vor Ort

Mediationen mit zwei in den Konflikt verwickelten Personen können entweder in meinem Praxisraum (siehe unter Kontakt) oder bei dir/euch stattfinden.

Mediationen mit mehr als zwei beteiligten Personen finden entweder bei dir/euch oder an einem anderen, gegenseitig zu bestimmenden Ort statt. Gegebenenfalls kommen Kosten für Raummiete dazu. Details regeln wir bei der Vorbesprechung.

Honorar

CHF 120.-/Std.

Falls die Mediationssitzungen an einem Ort ausserhalb Berns stattfinden, kommen Anfahrtskosten von CHF 50.-/Std. hinzu.